Fünf Jahre nach Bekanntwerden – Eine Einführung in den NSU-Komplex

flyer-nsu-page-001

Liebe Studis und Interessierte,

am 13.12.2016 um 19:00 Uhr veranstaltet der AK Politik des Fachschaftsrat (Fachbereich4) einen Vortrag mit dem Titel:

Fünf Jahre nach Bekanntwerden – Eine Einführung in den NSU-Komplex


Das Ganze findet in der Maxstraße 29 in Ludwigshafen statt.

Wir freuen uns auf euer kommen!

AK Politik (Fachschaft 4)
Fachschaftsrat

flyer-nsu-page-002

Willkommen liebe Erstsemester

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen :)

Wir freuen uns sehr, dass ihr den Weg zu unserer Seite gefunden habt und hoffen, dass hier eure Fragen geklärt werden können.

Am Donnerstag, dem 29.09.2016 werden noch einige Workshops auf euch warten. Zu diesen Workshops findet ihr hier noch einmal die Handouts zum Nachlesen.

Handout Stundenplan Soziale Arbeit                                             his-vpn-workshop Soziale Arbeit

Besonders wichtig, aber bestimmt schon bekannt ist die offizielle Seite der Hochschule mit den Erstsemesterinformationen .

Falls ihr noch Fragen habt, hinterlasst uns einfach einen Kommentar oder besucht uns im Fachschaftsbüro.

 

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch einen wunderbaren Start in ein aufregendes Studium.

 

Grillfest am 09.06.16

Liebe Studierende,

wir laden euch herzlich ein, mit uns am Donnerstag, den 9.6., ab 16:00 vor der ESG zusammen zu grillen.

Ihr findet die ESG wenn ihr im Hof dem Weg Richtung Mensaria folgt.

Wir freuen uns auf euch alle!

Wir stellen den Grill bereit und besorgen Getränke, die ihr gegen eine kleine Spende bekommt. Bringt bitte euer eigenes Grillgut, sowie Besteck und Geschirr mit. Über ein Buffet mit Salaten, Snacks oder Desserts freuen sich auch alle sehr.

 

Bis zum 9. 6.!

Euer Fachschaftsrat

Veranstaltung von Studierenden des Fachbereichs IV zum Thema Flucht und Vertreibung

TRAUMA FLUCHT – Die psychosoziale Lage von Flüchtlingen in der Region, Reaktionen der Politik, europäische Abschottung, Kriegs- und Fluchtursachen. Berichte, Fakten, Hintergründe.

(BASA 10c – Psychosoziale Zusammenhänge gesellschaftlicher Ausschließung und Partizipation – Dr. Charlotte Jurk)

Studierende haben ein Semester lang recherchiert,  haben Medien ausgewertet, Statistiken gesichtet, Interviews vor Ort geführt. Wie wirkt das Trauma der Flucht auf die hier untergebrachten Menschen? Wie reagieren die Kommunen auf die Ankunft der Vielen? Was ist der Hintergrund deutscher Asylpolitik und wie hat sie sich verändert? Mit welchen Mitteln versucht Europa, sich abzuschotten, wer bestimmt die Grenzziehung Europas? Auf welchen Routen kommen die Flüchtenden zu uns und wer lenkt sie? Welche Gründe treiben die Menschen aus ihren Ländern? Wo liegen die Ursachen der gegenwärtigen Kriege?

Die Ergebnisse der  Arbeit sollen hochschulöffentlich präsentiert werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

DIENSTAG, 15.12.15 um 10.00 Uhr – Aula

und am

MITTWOCH, 16.12.15 um 12.00 Uhr – Aula