Vortrag: Die Identitäre „Bewegung“

Gedankengut von Vorgestern trifft auf Marketing von Heute: Die Identitäre „Bewegung“ ist mit ihrer Selbstinszenierung über Social Media sehr erfolgreich, obwohl sie eigentlich recht klein ist. Der Vortrag beleuchtet die Geschichte der Gruppierung, ihre ideologischen Hintergründe und Absichten sowie die Strukturen und Strategien der selbsternannten „Bewegung“.
Darüber hinaus wird auch auf regionale Besonderheiten eingegangen.
Fabian Jellonek hat Politikwissenschaften studiert und hat bereits einige politischen Kampagnen entwickelt und durchgeführt. Er hat als Berater gegen Rechtsextremismus gearbeitet und anschließend bei jugendschutz.net den Bereich politischer Extremismus geleitet.

Termin: Dienstag, 13.11.2018, 18:30 Uhr
Ort: Aula, Hochschule – Standort Maxstraße (Hier gehts zur Wegbeschreibung)
Facebook-Veranstaltung

veranstaltet vom AK Politik in Kooperation mit der Naturfreundejugend Rheinland-Pfalz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.