LU-Boot Sommerkino: „Deckname Jenny“

präsentiert vom Fachschaftsrat der Fachschaft 4

Wir zeigen euch am 18.08. ab 21:00 Uhr den Film „Deckname Jenny“ auf dem Vorplatz des Hausbootes/Das Haus in Ludwigshafen. Getränke und Snacks könnt ihr wie immer vor Ort bekommen. Im Anschluss an den Film wird es noch eine Diskussionsrunde mit den Regisseur*innen des Films geben für alle, die Lust haben.

Worum gehts in „Deckname Jenny“?

Großkonzerne, die aus Profitgier die Gesundheit und das Leben der Bevölkerung auf’s Spiel setzen, die ökonomische Ausbeutung wirtschaftlich schwächer gestellter Länder und Billigung von Bürgerkrieg in Regionen, in denen es nichts zu holen gibt – angesichts ungerechter Machtverhältnisse und gesellschaftlicher Missstände entscheidet sich unsere Hauptfigur Jenny gemeinsam mit anderen Mitstreiter*innen zum Handeln in einer militanten Gruppe, die etwas unternehmen und nicht nur mehr zuzuschauen möchte.

Doch Freund und Feind sind auch nicht immer klar auszumachen und der staatliche Überwachungsapparat hat seine Augen und Ohren weit geöffnet. Persönliche Schicksale leiten die Motivation jedes Einzelnen und so überschlagen sich die Ereignisse nachdem die Gruppe mit inneren und äußeren Spannungen zu kämpfen hat. Jennys Vater wird ebenfalls zum Handeln gezwungen und muss sich seiner Vergangenheit stellen, mit der er längst glaubte, abgeschlossen zu haben.

Die Konfrontation aller Beteiligten mit ihren Ängsten, Hoffnungen und Träumen ziehen Entscheidungen nach sich, die nicht nur ihre eigene Zukunft für immer verändern könnte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.