Zugänge zum Studium

Wenn ihr an der Hochschule eingeschrieben (immatrikuliert) seid, wird euch automatisch ein Zugang für die Online- Portale der Hochschule sowie euer E-Mail- Postfach angelegt.

Momentan gibt es noch eine Trennung der Portale für:

Diese beiden sollen aber mittelfristig zusammengeführt werden. Nähere Hinweise zu den Portalen findet ihr außerdem hier.

Passwörter

Hier gibt es zwei wichtige Leitsätze zu beachten. Ihr werdet nach sechs Monaten aufgefordert euer Passwort zu ändern. Verpasst ihr dies, müsst ihr euch einmalig über das LAN an der Hochschule neuanmelden und euer Passwort ändern. Wichtig ist hier, dass dies nur über das LAN (nicht über W-Lan) funktioniert. Für euch bedeutet dies, dass ihr in der Bibliothek, im Computerraum im 3 OG, die Änderung eingeben müsst oder aber ihr meldet euch von zu Hause über das VPN an.

HIS (Hochschul-Portal)

Das Hochschul-Portal ist ein Online-Portal, das unseren Studierenden Möglichkeiten der Selbstverwaltung bietet. Ein Erklär-Video findet ihr auf der Seite des IT-Support.

Gegenwärtig sind folgende Funktionen eingerichtet:

  • Stundenpläne
  • Raumpläne
  • Anmeldung zu Prüfungen
  • Übersicht über angemeldete Prüfungen
  • Übersicht über die persönlichen Noten

Die Login-Daten für den ersten Login im HiS Portal lauten:

  • „Benutzerkennung“ = Matrikelnummer
  • „Passwort“ = Ihr Geburtsdatum → TT.MM.JJJJ (Dieses Passwort ist nach dem erstmaligen Einloggen zu ändern!)

Soll euer Passwort für das Hochschul-Portal zurückgesetzt werden könnt ihr das mit dem Passwort- Selfservice machen.

Open-OLAT

OLAT ist das Learning Management System der HWG und wird vom Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) allen Hochschulen im Land zentral zur Verfügung gestellt. Hier kannst du die Lehrmaterilialien der Dozenten und Dozentinnen herunterladen.

  • Benutzername: deine Matrikelnummer
  • Passwort: A Dein Geburtsdatum (ATTMMJJJJ)

E-Mail Account

Für jeden Studierenden wird bei der Immatrikulation an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein automatisch ein E-Mail-Account, den ihr über Web-Mail nutzen könnt. Dieser Account kann zur Kommunikation intern oder zum Empfang externer Mails genutzt werden. Die Anmeldedaten für das Emailsystem sind identisch mit denen für die PC-Pools (+Wlan, VPN, OLAT) an der Hochschule.

VPN

Der Abkürzung steht für Virtual Private Network. Damit werden Netzwerk-Verbindungen beschrieben, die zwischen einem Endgerät oder geschlossenen (privaten) Netzwerk mit einem anderen geschlossenen Netzwerk hergestellt werden.

Dafür müsst ihr einen VPN-Client auf eurem PC/Tablet installieren. Wie das geht erfahrt ihr hier. Euer PC/Tablet/Handy stellt also über das Netz der Hochschule in das Internet oder andere Netze her.

So könnt ihr von zu Hause auf weitere Resourcen und Dienste zugreifen. Über den VPN– Zugang sind zum Beispiel viele E-Books kostenfrei zum Lesen und Download verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.