Aktuelles aus dem Fachbereich

Hallo Zusammen,

sicher habt ihr viele Fragen, wie das Studium an der HWG im kommenden Semester aussehen wird. Leider gibt es dazu aktuell noch keine sicheren Aussagen, da sich die Vorgaben und Anweisungen täglich ändern können. Momentan wird sehr viel Arbeit darin investiert, dass das Semester auch trotz vieler Einschränkungen nicht verloren geht. Wie die Lehrangebote in den kommenden Wochen aussehen, ist noch nicht ganz absehbar, aber vermutlich wird viel über verschiedene Online-Angebote laufen.

Ob per Videokonferenz über Microsft Teams oder in OLAT eingestellte Videosequenzen, die Möglichkeiten sind vorhanden. Allerdings wird noch etwas Zeit benötigt die Lehrinhalte auch entsprechend aufzubereiten. Da die Aufnahme der Lehre momentan Priorität besitzt, sind vor allem Fragen der Prüfungsleistung zu Ende des Semesters noch offen. Hier heißt es aktuell Geduld zu beweisen und die Zeit zu nutzen.

Verhaltet euch dabei aber solidarisch und den Empfehlungen entsprechend. Das heißt zum Beispiel, dass Treffen für Gruppenarbeiten bevorzugt online stattfinden, oder lieber entfallen sollten, da die Präsentation im kommenden Semester ohnehin in Frage steht. Das heißt aber auch die „Freizeit“ nicht in Cafes oder Kneipen zu verbringen und öffentliche Verkehrsmittel wenn möglich zu vermeiden.

Gerade an unserem Fachbereich „Sozial- und Gesindheitswesen“ haben viele Menschen Kontakt zu Risikogruppen, weswegen eine besondere Sensibilität vorhanden sein sollte.

Für viele Fragen gibt es derzeit leider keine einfachen Antworten. Mit Sicherheit kann aber gesagt werden, dass ein solidarischer und achtsamer Umgang miteinander dazu führen wird, dass die Lage schneller wieder in den Griff zu bekommen ist.

In diesem Sinne bleibt gesund

euer FSR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.